Michael Digel und Alessandro Collerone beim 10km-Lauf in Calw top - Manuel Steinhilber beim Bärlauchlauf in Reudern auf Rang 4.

Alessandro Collerone und Michael Digel waren beim 10km-Lauf (Hermann-Hesse-Lauf) in Calw. In einem starken Feld (die ersten 4 sind alle 32iger Zeiten gelaufen), wurde Alessandro 16. in 35:38 und 4. der M40 und Michael 9. in 34:32 und 1. der M40. Klasse!

 Internet: http://lauf.kauffeld-it.de

stadtlauf-gd-2019

Beim Gmünder Stadtlauf gewann Johannes Großkopf zum achten Mal und führte das Sparda-Team zum Sieg. Abraha Deyebe von der LG Filstal siegte im Zehn-Kilometer-Lauf. 

Beim Gmünder Stadtlauf, der zum 33. Mal in der Schwerzerallee über die Bühne ging, hatten die Kreisvertreter das Sagen und feierten eine grandiose Bilanz: Dreizehn Mal standen sie auf dem obersten Podest, Johannes Großkopf dominierte im Sparda-Trikot in 1:12:27 Stunden den mit 330 Teilnehmern besetzten Halbmarathon und Abraha Deyebe von der LG Filstal ließ als Sieger 532 Konkurrenten in 34:00 Minuten auf der Zehn-Kilometer-Strecke hinter sich. Dazu kommen fünf zweite und fünf dritte Plätze, die sich die Athletinnen und Athleten aus dem Kreis bei stürmischem Wetter entlang der Rems erkämpft hatten.
In gewohnter Manier stieg Johannes Großkopf in seiner Heimatstadt in das Rennen ein, lief vorne weg und entfernte sich vom Feld. Bis Kilometer eins, der nach exakt drei Minuten passiert wurde, konnte Lokalmatador Maximilian Von Lippe von der DJK Schwäbisch Gmünd noch mithalten, musste sich aber dann zurückfallen lassen.

previous arrownext arrow
Slider