Crosslauf-Piktogramm

Lauftraining Wald oder Straße

Die Läufer treffen sich Montags um 18:00 Uhr bei Peter Schirling in Eislingen, Brunnenweilerstraße 13 zum Lauftraining.

Laufen-Piktogramm

Lauf- und Bahntraining:

Die Hobby-Läufer und die Langstreckler des Sparda-Teams treffen sich jeden Mittwoch um 19:00 Uhr zum gemeinsamen Lauftreff und Bahntraining im Sportpark Lindach in Rechberghausen.

Zum ersten Mal seit 2005 wieder Gold für Sparda-Team Rechberghausen bei den baden-württembergischen Berglaufmeisterschaften aller Klassen mit dem Trio Collerone/ Digel/ Steinhilber! Dazu noch Gold in den Senioren-Klassen für Collerone und die M40-M45-Mannschaft Collerone/ Digel/ Höpfner– insgesamt 6 Medaillen für Sparda-Team mit 11 Leuten am Start 

Bereits zum 30. Mal fand der Hohenneuffen-Berglauf statt. Dieses Jahr waren hier zudem die baden-württembergischen Meisterschaften im Berglauf der Aktiven und Senioren integriert. Im Vergleich zu den Bergläufen im Schwarzwald und Allgäu sind die 500 Höhenmeter auf 9,3 km eher überschaubar, aber durch das schwül-warme Wetter wurde der landschaftlich schöne Lauf mit dem Ziel im Burghof der Hohenneuffen sehr selektiv.

Tolle Erfolge fürs Team - Roland Schnurr beim Stockholm-Marathon! - Thomas Böhringer beim OCR in Augbsurg top! - Arnd Meier beim OCR in Wolfsbüttel vorn dabei! - Daniel Fodor 3. beim Spartacour! - DM Mitteldistanz: Wolfram Beck, Marc und Giovanna von der Burg gut dabei! - Roland Seemayer Platz 3 AK in Haßmersheim!

Roland Schnurr war beim Stockholm-Marathon. Mit einer Zeit von 3:46:29 wurde er 2025. von 10366 Männern. Es war allerdings mit 30 Grad und Start um 12 Uhr sher warm, er hatte sich im Vorfeld mehr vorgenommen. Trotzdem: tolle Leistung!

Thomas Böhringer war beim 2. Rennen der "ratsrunners"-Serie beim OCR in Augsburg. Bei einer sehr matschigen Angelegenheit wurde er hervorragender Dritter in der Gesamtwertung über die 20 km-Distanz bei den "hard boys". Super!

michael-digel-seniorenmeister-2018

Michael Digel hat am Samstag in Stuttgart über 5000m Bahn bei den BW Seniorenmeisterschaften teilgenommen, er war der einzige aus dem Verein.

Er lief in der Gruppe der M30 bis M45 von insgesamt 16 Läufern und konnte den spannenden Lauf in der sehr guten Zeit von 16:21:11 gewinnen, indem er auf der letzten Runde noch stark beschleunigen konnte.
Er wurde damit baden-württembergischer Seniorenmeister der M 40! Gratulation 💪👍