djk-winterlaufserie2

Beim 2. DJK-Lauf im Oberholz waren wieder mal die Kreis- und Regionalmeisterschaften im Waldlauf integriert. Bei klirrender Kälte fielen zwar leider einige aus unserem großen Aufgebot erkrankungsbedingt aus. Trotzdem errang das Team viele Siege und Podestplätz bei den Kreis- und Regionalmeisterschaften! Annalena Hofele und Johannes Großkopf liefen ganz vorne und fast alle Mannschaftswertungen wurden gewonnen! 

Über die 10 km liess sich Hannes Großkopf nicht beeindrucken und lief auch dem starken Eriträer Abraha (LG Filstal) davon und lief in 33:41 eine überragende Zeit! Klar, dass er auch Kreis- und Regionalmeister aller Klassen wurde!

DKL2019

Johannes Großkopf und Annalena Hofele vom Sparda-Team dominieren in Heiningen.

Trotz Dauerregens hatten sich beim 14. Heininger Dreikönigslauf 230 Starter vor der TSV-Halle eingefunden, um die Nachwuchsstrecken über 1,5 und 3 Kilometer sowie den Hauptlauf über 10,4 und den Nordic-Walking-Parcours über 6,5 Kilometer in Angriff zu nehmen. Die Streckenverhältnisse waren annehmbar, nur an den nicht geteerten Abschnitten zwischen Heiningen, Eschenbach und dem Iltishof hatte sich Schneematsch gebildet.

Johannes Großkopf vom Sparda-Team Rechberghausen schaute unter dem Startbanner in die Runde und ihm war schon vor dem Startschuss klar, dass er für seinen fünften Sieg in Heiningen nicht am Anschlag rennen musste.

previous arrownext arrow
Slider