Richard Schumacher 2:36 beim Trollinger-Marathon! - Matthias Häderle und Paul Schaaf bei den BaWü Berg im Schneechaos erfolgreich! - Harald Aichele1:26 beim Oberndorfer Neckartalhalbmarathon!

Richard läuft nach Verletzungspause erst seit Kurzem wieder. Dennoch machte er beim Trollinger-Marathon in Heilbronn mit, bei dem er Stammgast ist. Er kam in starken 2:36:28 auf Rang 4!

 Internet: http://trollinger.r.mikatiming.de

Bei den baden-württembergischen Berglaufmeisterschaften im Rahmen des Kandel-Berglaufs mit Start in Waldkich/ Südschwarzwald gab es einen Wintereinbruch par excellence: Unsere beiden einzigen Teilnehmer (weil es am Tag vor dem Barbarossa-Berglauf war) Matthias Häderle und Paul Schaaf sahen sich ab dem Start Regen ausgesetzt, der kurz danach in Schnee überging, auf den letzten Drittel der 12,2 km mit 940 Höhenmetern gab es dann eine geschlossene Schneedecke! Das Ziel auf 1205 Metern war komplett in weiß gehüllt!



Die beiden liessen sich davon nicht beeindrucken und liefen stabil durch. Paul Schaaf wurde in 1:08 5. der M50, Matthias Häderle in 1:21 17. der M40. Gratulation!

 Internet: kandelberglauf.de

Harald Aichele war beim Oberndorfer Neckartalhalbmarathon aktiv (dort ist zurzeiz beruflich bedingt in der Gegend), er kämpft noch mit Problemen seit dem Bienwald-Marathon und lief bei 2 Grad und Schneegraupel auf der hügeligen Strecke 1:26:37 Std. Des reichte zu Platz 10 gesamt und Platz 2 in der AK M40. Er selbst ist nicht ganz zufrieden, aber ich sehe es als sehr gute Leistung, Respekt!

 Internet: https://my3.raceresult.com

previous arrownext arrow
Slider