Richard Schumacher 2:36 beim Trollinger-Marathon! - Matthias Häderle und Paul Schaaf bei den BaWü Berg im Schneechaos erfolgreich! - Harald Aichele1:26 beim Oberndorfer Neckartalhalbmarathon!

Richard läuft nach Verletzungspause erst seit Kurzem wieder. Dennoch machte er beim Trollinger-Marathon in Heilbronn mit, bei dem er Stammgast ist. Er kam in starken 2:36:28 auf Rang 4!

 Internet: http://trollinger.r.mikatiming.de

annalena-barbarossa-2019

An der Göppinger Werfthalle ließen sich Annalena Hofele vom Sparda-Team Rechberghausen und Thorben Dietz von der LG Filstal und  als überragende Barbarossa-Berglauf-Sieger feiern. 

Das Wetter meinte es gut mit den über 2000 Sportlern aller Altersklassen, die beim 9. Barbarossa-Berglauf bei den verschiedenen Wettbewerben antraten und sich von der besten Seite zeigten. Noch am Morgen zitterten die meisten bei ungewohnten vier Grad über dem Nullpunkt. Aber im Ziel am Mittag waren alle des Lobes voll. „Das Wetter war für so einen Lauf gerade richtig“, meinte Vielstarter Johannes Großkopf vom Sparda-Team, „am Morgen noch kalt, aber danach konnte es nicht besser sein“, so der Bettringer.

previous arrownext arrow
Slider