hannes-fuessen

Johannes Großkopf gewinnt in Füssen! - Manuel Steinhilbers erster Sieg! - Roland Seemayer finisht Mitteldistanz! - Michael Digel 9:18 über 3.000!

Hannes Großkopf zeigt sich weiter in bestechender Form: In Füssen gewann er den 10km-Citylauf klar in sehr guten 33:38 mit über 1 Minute Vorsprung! Gratulation!
Karl Schlotz kam in 59:04 auf den 3. Platz der M60.

 Ergebnisse auf https://www.koenigsschloesser-romantikmarathon.de

Schon wieder Top-Marathon von Richard Schumacher! - Johannes Gr0ßkopf zum 3. Mal als Sieger in Süßen/ Teams bei Frauen und Männern siegen! - AOK-Firmenlauf - Manuel Steinhilber im Eselsburger Tal - Arnd Meier beim OCR weit vorne - Tria Welzheim u.v.m.

Richard Schumacher hat in souveräner Manier den Ermstal-Marathon gewonnen. Bei dem in Metzingen startenden Laufevent gewann er in 2:35:52 mit über 10 Minuten Vorsprung vor Triathlet Michael Wetzel (früher beim AST Süßen) und dem starken Läufer Peter Keinath.

Richard Schumacher gewinnt in Essingen, Michael Digel Zweiter! - Johannes Großkopf Sieg am Stuifen! - tolle Halbmarathon-Zeiten in Stuttgart! - starke Triathleten in Erbach und am Chiemsee.

Johannes Großkopf war wie jedes Jahr beim 10km-Lauf in Mosbach (Baden). Nach einer beispiellosen Serie von sehr guten Resultaten die letzten Monate bis Jahre lief es ihm nicht so gut und er kam "nur" auf den 5. Platz (35:53).

Ergebnisse auf my2.raceresult.com

Zum ersten Mal seit 2005 wieder Gold für Sparda-Team Rechberghausen bei den baden-württembergischen Berglaufmeisterschaften aller Klassen mit dem Trio Collerone/ Digel/ Steinhilber! Dazu noch Gold in den Senioren-Klassen für Collerone und die M40-M45-Mannschaft Collerone/ Digel/ Höpfner– insgesamt 6 Medaillen für Sparda-Team mit 11 Leuten am Start 

Bereits zum 30. Mal fand der Hohenneuffen-Berglauf statt. Dieses Jahr waren hier zudem die baden-württembergischen Meisterschaften im Berglauf der Aktiven und Senioren integriert. Im Vergleich zu den Bergläufen im Schwarzwald und Allgäu sind die 500 Höhenmeter auf 9,3 km eher überschaubar, aber durch das schwül-warme Wetter wurde der landschaftlich schöne Lauf mit dem Ziel im Burghof der Hohenneuffen sehr selektiv.

Tolle Erfolge fürs Team - Roland Schnurr beim Stockholm-Marathon! - Thomas Böhringer beim OCR in Augbsurg top! - Arnd Meier beim OCR in Wolfsbüttel vorn dabei! - Daniel Fodor 3. beim Spartacour! - DM Mitteldistanz: Wolfram Beck, Marc und Giovanna von der Burg gut dabei! - Roland Seemayer Platz 3 AK in Haßmersheim!

Roland Schnurr war beim Stockholm-Marathon. Mit einer Zeit von 3:46:29 wurde er 2025. von 10366 Männern. Es war allerdings mit 30 Grad und Start um 12 Uhr sher warm, er hatte sich im Vorfeld mehr vorgenommen. Trotzdem: tolle Leistung!

Thomas Böhringer war beim 2. Rennen der "ratsrunners"-Serie beim OCR in Augsburg. Bei einer sehr matschigen Angelegenheit wurde er hervorragender Dritter in der Gesamtwertung über die 20 km-Distanz bei den "hard boys". Super!