djk-winterlauf-2018

Beim ersten Lauf der Göppinger Winterlaufserie fanden sich ordentliche Bedingungen mit Temperaturen knapp über dem Gefrierpunkt und leicht matschiger Strecke.
Diesem Wetter geschuldet war allerdings auch der Ausfall einer ganzer Reihe unserer 33 (!) gemeldeten Leute:

lauf-gehts-2018

Im Frühjahr 2018 startet in Göppingen die Aktion „Lauf geht’s“  - Internet: https://www.lauf-gehts.de

Unter Federführung von AOK, Gmünder Tagespost, der Agentur Staufen Plus aus Göppingen (macht auch den Barbarossa-Berglauf) und dem Sport Wissenschaftler Dr. Feil geht es darum, Leute in 6 Monaten fit für den Halbmarathon zu machen, und zwar den Einstein-Halbmarathon in Ulm (23.9.18).

In Schwäbisch Gmünd läuft die Aktion bereits seit ein paar Jahren und die Teilnehmer von dort sind auch bei unserem Sommernachtslauf immer gut vertreten.

nikolauslauf-2017

Beim renomierten 42. Tübinger Nikolauslauf waren wieder viele nationale Topläufer am Start. Wie immer ging es über die Strecke eines hügeligen Halbmarathons (319 Höhenmeter) bei winterlichen Bedingungen.

Von den 3.326 Voranmeldern schafften es am 1. Advent immerhin 2.726 Teilnehmer ins Ziel.

schwaikheim

Unser neuestes und jüngstes Vereinsmitglied Manuel Steinhilber hat bei seinem ersten Wettkampf fürs Sparda-Team eine Glanzleistung vollbracht.

In 37:55 Minuten wurde er beim Saisonabschlusslauf in Schwaikheim 12. im Gesamtklassement und gewann die Jugendklasse!

Gratulation, Manuel!

oetigheim-2017-1

Bei den baden-württembergischen Waldlaufmeisterschaften in Ötigheim war das Sparda-Team mit 4 Leuten vertreten.

Die Meisterschaften finden ja im Wechsel in Baden und in Württemberg statt und waren dieses Jahr wie schon öfters in der Vergangenheit in den Ötigheimer Herbstlauf integriert, der seinerseits schon zum 42. Mal stattfand.
Auf einer sehr flachen Waldstrecke in Ötigheim bei Rastatt fanden sich Läufer aller Altersklassen zum Saisonabschluss ein. Die Bedingungen waren mit knapp 10 Grad und Sonne im herbstlichen Wald perfekt.