Einen ersten erfolgreichen Test nach seinem gesundheitlich bedingten Ausstieg beim Hamburg-Marathon verbuchte Markus Weiß-Latzko vom Sparda-Team Rechberghausen beim "Sound Track" in Tübingen, einem neuen Leichtathletik-Spektakel, das zahlreiche hochkarätige Athleten zur Saisoneröffnung ins SV03-Stadion gezogen hatte.

Ein Vier-Stunden-Programm mit wenigen Wettkämpfen, zwei Stadionsprechern und einem DJ sorgte für kurzweilige Unterhaltung bei Zuschauern und Akteuren.

Stefan Schmid vom Sparda-Team Rechberghausen siegte beim ersten Lake Estates-Halbmarathon in Überlingen.

Der zweifache Deutsche Triathlonmeister auf der Mitteldistanz trat beruflich bedingt mit nur wenigen Trainingseinheiten an und konnte seine Leistungsmöglichkeiten nur schlecht einschätzen.

previous arrownext arrow
Slider