Beim Rhein-Volkslauf in Maximiliansau waren gleich 3 Leute am Start: Zusammen mit ihrem Trainer Dieter Zimmermann als Tempomacher auf den ersten Kilometern lief Anna-Lena Hofele den Halbmarathon.

Es sprang mit 1:26:19 eine tolle Zeit heraus, die den Gesamtsieg brachte! Dieter lief die 10 km durch, in 41:41 gewann er die M55! Alessandro Collerone kam auf den 2. Platz der Gesamtwertung in 36:26, was natürlich auch den Sieg in der M40 einbrachte. Klasse!

 Internet: https://www.laufinfo.eu

previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider

Johannes Großkopf ist der Abonnement-Sieger nicht nur beim Remstal-Lauf in Winterbach. Hier gewann er souverän die 10 km in 34:19. Sehr stark war auch wieder mal Manuel Steinhilber mit dem 4. Platz der Gesamtwertung (37:00, Sieger MJU20). Reinhard Goldig kam noch auf den 6. Platz der AK M60 (53:52). Hannes lief noch die 5 km mit und gewann die auch noch! In 16:22 ... Gratulation!

 Internet: http://my3.raceresult.com

Nicht so gut lief es bei Richard Schumacher beim Bonn-Marathon. Er hatte starke Muskelkrämpfe und Magenprobleme und plagte sich als Gesamt-7. in Ziel, in einer Zeit von 2:41:11, immer noch sehr gut, aber für seine Verhältnisse für ihn selbst enttäuschend. Kopf hoch, es geht weiter!

 http://results.frielingsdorf-datenservice.de

Als einziger Vertreter aus dem Team bei den DM Halbmarathon in Rahmen des Freiburg-Marathons war Roland Schnurr dabei. In 1:37:50 wurde er 38. der M35. Sauber!

 https://www.mein-freiburgmarathon.de/ergebnisse/

previous arrownext arrow
Slider