Wolfram Beck Deutscher Meister! • Triathlon Heilbronn mit vielen Treppchenplätzen • Alessandro Collerone Bronze! • Albtraum100 gefinisht von Uwe Oswald, Michael Kothe, Roland Schnurr und Christian Hofmann! • Citylauf Geislingen • Sonja Gabriel Triathlon in Forst 

4 VertreterInnen des Spardateams waren beim Triathlon in Heilbronn am Start. Sandra Carneiro auf der Sprint- und Jenny und Dietmar Abele auf der olympischen Distanz.

Wolfram Beck startete auf der Mitteldistanz (1.9 / 84,1 / 21,0) und konnte als zweiter der M60 einen Platz auf dem Treppchen erringen. Da die Mitteldistanz als Deutsche Meisterschaft gewertet wurde und der erste der M60 keinem Verein angehört, wurde das Ganze damit gekrönt, daß das Spardateam in 4:56:43 Stunden den diesjährigen Deutschen Meister der M60 / Mitteldistanz stellt!

Sandra Carneiro wurde 2. der W45 und kam schon wieder aufs Treppchen! Jenny Abele folgte kurz dahinter als 4. der W45, Dietmar Abele wurde 14. der M50.

Der Neckar war weniger kalt als befürchtet, danach blieb von oben alles trocken, bisweilen kam auch die Sonne durch. Also richtig gute Bedingungen. Starker Auftritt!

 Internet: https://challenge-heilbronn.com


Bei den BaWü Straßenlauf-Meisterschaften über 10 km in Mössingen war Alessandro Collerone dabei. Trotz müden Beinen konnte er in 36:34 die Bronzemedaille in der stark besetzten M40 erkämpfen!

Alessandro BronzeAlessandro Collerone holt Bronze bei den BaWü Straßenlauf-Meisterschaften über 10 km in Mössingen
Foto © Elke Keller

 Internet: https://ladv.de


Hannes Großkopf war bei den Welzheimer Limesläufen. Über 10 km siegte er klar in 33:38 über die 10 km.

 Internet: https://welzheimer-limeslaufe-2019

Welzheim HannesHannes Großkopf siegt klar bei den Welzheimer Limesläufen über 10 km
Foto © privat


Die härteste Leistung an diesem Wochenende vollbrachte Uwe Oswald. Er war bei unserem "Albtraum100" über die 115 km mit 3400 Höhenmeter (!) unterwegs und kam gut durch. Nach 16:52 Stunden kam er auf Rang 21 von 62 im Ziel (65 gestartet).

Über den "Halbtraum" mit 57 km und 1700 Höhenmetern finishten Roland Schnurr (16., 6:37 Stunden), Christian Hofmann (25., 6:50 Stunden) und Michael Kothe als Wanderer (verletzunsgbedingt), hier kamen von 173 StarterInnen 162 ins Ziel. Thomas Böhringer musste verletzungsbedingt aufgeben.

 Internet: https://www.alb-traum-100.de


 Ebenfalls in Geislingen fand der Citylauf über 10 km statt.

Paul Schaaf und Marco Höpfner kamen in 38:58 bzw. 39:07 auf die Plätze 8 und 9, gewannen die Altersklassen M50 bzw. M40, Karl Schlotz wurde 2. der M65 (55:49), bei der Mannschaftswertung ergab dies Rang 5. Richard Nirschl lief locker als Begleitung für seine Tochter die 5 km mit (33:37).

 Internet: https://www.tg-geislingen.de
 Internet: https://www.sas-online.net


Sonja Gabriel war beim Triathlon in Forst, 1km Schwimmen, 30 km Radfahren und 7,5km Laufen.
Sie konnte mit einer sehr guten Schwimmleistung in den Wettkampf starten und in den Top Ten den 18 Grad kühlen Heidesee verlassen. Auf dem Rad musste sie leider schnell feststellen, dass ihr einfach die Radkilometer fehlen, beim abschließenden Lauf konnte sie mit einer soliden Leistung am Ende Platz 37 in einem sehr, sehr stark besetzen Starterfeld von 95 Frauen belegen. In meiner AK war das Platz 10.

 Internet: https://tvforst-triathlon.de

previous arrownext arrow
Slider