djk-winterlauf-2-2018

Mit einem überlegenen Sieg lässt der Neu-Filstäler Thorben Dietz beim zweiten DJK-Winterlauf seine Konkurrenz hinter sich.

Er und Markus Weiß-Latzko machten das Rennen an der Spitze unter sich aus. Letztlich gewann Thorben Dietz in 32:22 vor Markus, der in 33:14 eine Top-Zeit lief. Beide waren allerdings nicht beim Lauf 1 dabei, so dass der Dritte, Hannes Großkopf (33:57) weiterhin klar die Serienwertung anführt. Im Rahmen der integrierten Kreismeisterschaften waren dies die ersten drei.


Alle Fotos © Rolf Bayha


Bericht vom 22.01.2018 in der Logo SWP 200 trans