sonnwendlauf-oy

Bei einem schönen Lauf am Grüntensee waren drei unserer Team-Mitglieder, im Rahmen einer kurzfristigen Aktion. Es handelt sich um den Sonnwendlauf in Oy-Mittelberg, bzw. dem Ortsteil Haslach am Grüntensee, der am 23. Juni zum 22ten Mal ausgetragen wurde.
Bei 30 Grad noch abends um 18.15 Uhr war der Start. Die beiden angebotenen Strecken waren ein Halbmarathon und ein Viertelmarathon über 10,55 km. Es waren immerhin 287 bzw. 120 Leute dabei. Wir drei starteten über die kürzere Strecke.

Es war ob der nachmittaglichen Hitze sehr schwer zu laufen auf der zudem hügeligen Strecke (65 Hm im Viertelmarathon).
Für Marco Höpfner langte es zu Platz 22 in 44:36 (6. M40), Andreas Cerrotta wurde in 47:10 38. im Gesamtklassement und 6. der M45, Matthias Häderle war nur knapp dahinter, 47:52 bzw. Platz 44 (9. M40).
In der gut besetzten Mannschaftswertung wurden wir immerhin 6.
Beim Halbamarathon gewann im übrigen Kay-Uwe Müller (TSG Schwäbisch Hall) vor den ganzen Allgäuern überlegen in 1:14:42, in Anbetracht der Hitze bombastisch gut. Er wird bei 24-Stunden-Hindernis-Lauf in Uhingen für uns als Gastläufer an den Start gehen.
Die Veranstaltung ist top organisiert, eine schöne Strecke an einem schönen See, es gibt zu den 25 Euro Startgeld ein Funktionsshirt dazu.
Den Lauf kann man auf jeden Fall weiter empfehlen. Weitere Infos zum Lauf und die Ergebnislisten gibt es unter http://www.sonnwendlauf.de.