Beim stark besetzten 42. Rheinzaberner Osterlauf in der Südpfalz gewann Dieter Zimmermann vom Sparda-Team Rechberghausen auf der Halbmarathondistanz souverän seine Klasse M55 und lief als 21. unter 220 Finishern in der zwischen Bienwald und Rheinaue liegenden Gemeinde über die Ziellinie.

Der frühere Top-Marathonläufer des damaligen Sparda-Teams Adelberg mit einer Bestzeit von 2:30:01 Stunden benötigte trotz Regens und Kälte nur beachtliche 1:23:58 Stunden für die 21,1 Kilometer lange Strecke und belegt damit seine gute Form am Beginn der Straßenlaufsaison. Den Sieg feierte Tim Weber vom SV Oberkollbach in 1:15:14 Stunden vor Benedikt Rieker (Post Südstadt Karlsruhe/1:15:42) und Sebastian Pieczarek (Laufwelt.de/1:15:55).