Toller Teamauftritt bei der Berglauf-WM der Senioren im Stubai-Tal (Schlickeralm-Lauf).

Das ganze Ambiente, der Lauf, das Wetter, die Stimmung waren toll. Der Lauf selbst ging von Telfs in Stubai über 1100 Höhenmeter und 11,5 km zum Ziel auf dem Kreuzjoch in 2100 Metern Höhe.



Bei den Frauen ging es über 7,2 km mit 760 Höhenmetern. Dabei waren 7 Spardianer und 4 Begleitpersonen. Leider verletzt war Andreas Cerrotta, der nicht mitlaufen konnte, aber trotzdem dabei war und eines der Autos fuhr. Toller Teamgeist!

Insgesamt waren von 755 Teilnehmern aus 28 Nationen 14 aus dem Kreis dabei, 7 davon wie gesagt von uns.

Unsere Ergebnisse im Einzelnen:

W35

16. Carmen Lang 

M35

10. Alessandro Collerone 
-> mit der italienischen Nationalmannschaft Silber-Medaille!

20. Marco Höpfner
36. Matthias Häderle

M45

20. Christian Funk
38. Paul Schaaf
79. Frank Spies

Gratulation an alle Finisher! Den Gipfelschnaps habt Ihr Euch verdient!